Geschichte & Tradition

Auch wir fingen einmal klein an und kamen dann ganz schön groß raus…

Über 40 Jahre Hotel Birkenhöhe

40 Jahre gibt es unser Haus nun schon und mit einer gewissen Dankbarkeit, mit Freude und Stolz blicken wir auf das bisher Erreichte zurück. Gleichzeitig machen wir uns aber auch auf, um mit Tatendrang und vielfältigen Ideen eine ebenso erfolg- wie ereignisreiche Zukunft zu gestalten.

Von der Pension Birkenhöhe zum Hotel

Mit der kleinen Pension fing alles an, welche die heutigen Senioren in den Jahren 1968/69 eröffneten. Seit den Kindertagen des Tourismus wurde das Haus kontinuierlich erweitert und modernisiert – zunächst um das à la carte-Restaurant, dann um weitere, größere und komfortablere Zimmer und schon bald um das mit Sonnenkollektoren beheizte Freischwimmbad.

Was sich die meisten Eltern erhoffen aber leider nicht immer eintritt, wurde im Jahr 1990 Wirklichkeit, als der gelernte Koch Matthias Bantel anfing, die Geschicke im elterlichen Betrieb mitzubestimmen. Zusammen mit seiner Frau Bärbel führt er das Hotel bereits seit 1998.

Möchten Sie mehr zur Geschichte der Birkenhöhe erfahren?
Näheres erfahren Sie hier.

Mehr zur Geschichte (PDF, 114 KB)